Hotel München Glossar: Müllersches Volksbad

Münchens ungewöhnlichster Jugendstilbau ist zweifelsohne das Müllersche Volksbad in der Rosenheimerstraße. Das Bad ist ein wahrhafter  Badetempel - ein sinnliches und visuelles Vergnügen. Sein Äßeres ist sowohl wirkungsvoll als auch einfach schön. Die exotisch annmutende Kombination eines neobarocken Uhrturms mit Kuppeln im maurischen Stil, sowie Jugendstilornamenten lässt einen einfach nur staunen. Früher waren die Damen- und Herrenbecken getrennt. Heute sind sie beiden Geschlechtern gleichzeitig zugänglich. Auch wenn man kein leidenschaftlicher Schwimmer ist, sollte man es einmal besucht haben - schließlich galt es seinerseits als das schönste Schwimmbad Deutschlands.

Müllersches Volksbad



Zur Fußgänger Route wechseln



Zurück zum München Glossar

Andere interessante Einträge aus unserem Hotel München Glossar

Petuelpark

Seit dem 06. Juli 2002 rollt der Verkehr durch den Petueltunnel. Über dem Tunnel wurde in den vergangenen zwei Jahren auf Hochtouren gearbeitet – und jetzt ist er fertig, der neue Petuelpark. Der Lückenschluss zwischen den lange getrennten Stadteilen Milbertshofen und Schwabing.

Flanieren auf den Promenaden, ein Picknick in der Wiese oder Kunst genießen – statt Lärm und Abgase haben die Bürger jetzt eine grüne Oase. Und das auf einer Fläche von rund 7,4 Hektar. Drei Plätze im Park laden Alt und Jung zum Verweilen, Spielen, Erleben und Ausruhen ein. Dreizehn Kunstwerke sind im Park dezent platziert – teilweise fast versteckt treten sie überraschend ins Gesichtsfeld der Besucher

Hotel München Glossar: Berger Toni

Berger Toni, 1921 in München geboren und in der Au aufgewachsen, war ein bayerischer Volksschauspieler und Charakterdarsteller. Dank seines Könnens und seinem Talent die verschiedensten Rollen glaubhaft darstellen zu können, bekam er auch an vielen nicht bayerischen Theatern großartige Rollen zu spielen. Die Rolle seines Lebens  fand er jedoch in dem bayerischen Volksstück "Der Brandner Kaspar und das ewige Leben". In diesem sagenhaften Stück spielte er weit über 1000 Mal den Boanlkramer, den kirschsüchtigen bayerischen Tod, der den süßen Verlockungen des Lebens auch nicht widerstehen konnte und sich deswegen auf einen Handel einließ.

Nach oben

Best price online booking Hotel Monaco:

Klicken Sie bitte hier für die deutsche Version des online-Reservierungsprogramms Please click here for the english version of the online reservation programm clicca qui per pernotazioni online in lingua italiana Please click here for the danish version of the online reservation programm 日本語はここをクリック
Japanese Windows or MS Global IME needed to view japanese version 需要中文请按这里 cliquer ici pour réservations en ligne en langue française online-reservering - nederlandse versie - klik hier a.u.b. pulse aqui por reservas online en lengua española clique aqui por reservas online em portugues Clic aici pentru Versiunea lingvistica pentru rezervarea Online Pre online verziu rezervacného programu prosím tu kliknite


© Hotel Monaco München - Schillerstraße 9 - 80336 München - Tel.: +49 (0) 89 / 545 99 40 - Fax: +49 (0) 89 / 550 37 09
info@hotel-monaco.de

Zufällig ausgewählte Einträge aus dem München Glossar:

Die letzten Suchanfragen:
                        
powered by webEdition CMS