Hotel München Glossar: Wittelsbacher

Die Wittelsbacher sind eine alte bayerische Adelsfamilie. Sie wurden Bayerns Herrscher, als Heinrich der Löwe nach einem heftigen Streit mit dem Kaiser verbannt wude. Heinrich mußte fliehen, und der Kaiser nahm ihm sein Land. Er gab es den Wittelsbachern, die ihm treu ergeben waren.
Die Wittelsbacher zählen zu den ältesten Adels Geschlechter in Deutschland.
Aus dem Hause Wittelsbach gingen jahrhundertlang viele bayrische und pfälzische Herrscher hervor.
Die Herkunft des Adelsgeschlecht ist unbekannt, einer Legende nach sollen Sie bis auf Karl den Großen zurückführen.
Das derzeitige Oberhaupt des Hauses Wittelsbach , der früheren Herrscherfamilie des Königreichs Bayern, Franz Bonaventura Adalbert Maria Prinz von Bayern, ist der Urenkeldes letzten bayrischen Königs Ludwig III.
Franz von Bayern ist auch ein Nachfahre der Stuarts. Die Jakobiten sähen ihn gerne als Inhaber des englischen Throns, an.
Franz von Bayern hat niemals diesen Anspruch geltend gemacht





Zurück zum München Glossar

Andere interessante Einträge aus unserem Hotel München Glossar

Hotel München Glossar: Berg am Laim

Berg am Laim ist ein Neubaugebiet in München mit steigender Beliebtheit. Seit dem Abzug des Flughafens aus diesem Gebiet wird der Stadtteil immer höher frequentiert. Die Infrastruktur hat eine optimale Verkehrsanbindung in die City und wird Jahr für Jahr immer besser eingebunden.
Geschichtlich wird Berg am Laim bereits im Jahr 812 erstmals erwähnt. Damals allerdings unter dem Namen „Perke am Laimb“, was auf die Beschaffenheit des Gebietes hinweist: eine Kilometer lange Lehmzunge hat zur damaligen Zeit den Bewohnern zu Wohlstand verholfen.

Hotel München Glossar: Filmfest München

Jedes Jahr von neuem haben die Münchner Kinofans die Gelegenheit, sich die besten neuen Filme anzusehen, bevor sie in den Kinos laufen, und mit den Filmemachern direkt ins Gespräch zu kommen. Rund 200 Filme aus 53 Ländern sind in der Festival-Woche auf den 15 Leinwänden der Festivalkinos entlang der "Isarmeile" zu sehen. Veranstalter des Filmfestes München ist die Internationale Münchner Filmwochen GmbH. Das Filmfest München wurde 1983 zum ersten Mal veranstaltet. Nach den Berliner Filmfestspielen ist es das größte Filmfestival in Deutschland. Bisher haben über 1.300.000 Besucher teilgenommen.
Es ist ein Treffen der Filmschaffenden ohne den Glamour von Cannes und Co. Es gibt Neue Deutsche Filme, Open Air-Kino, Länderschwerpunkte und Specials.
Das größte Filmtheater, das Mathäser liegt gerade um die Ecke des Monaco Hotels.
www.filmfest-muenchen.de
Nach oben

Best price online booking Hotel Monaco:

Klicken Sie bitte hier für die deutsche Version des online-Reservierungsprogramms Please click here for the english version of the online reservation programm clicca qui per pernotazioni online in lingua italiana Please click here for the danish version of the online reservation programm 日本語はここをクリック
Japanese Windows or MS Global IME needed to view japanese version 需要中文请按这里 cliquer ici pour réservations en ligne en langue française online-reservering - nederlandse versie - klik hier a.u.b. pulse aqui por reservas online en lengua española clique aqui por reservas online em portugues Clic aici pentru Versiunea lingvistica pentru rezervarea Online Pre online verziu rezervacného programu prosím tu kliknite


© Hotel Monaco München - Schillerstraße 9 - 80336 München - Tel.: +49 (0) 89 / 545 99 40 - Fax: +49 (0) 89 / 550 37 09
info@hotel-monaco.de

Zufällig ausgewählte Einträge aus dem München Glossar:

Die letzten Suchanfragen:
                        
powered by webEdition CMS