Allacher Forst

Der schöne Allacher Forst bietet Zuflucht für viele vom Aussterben bedrohte Tier- und Pflanzenarten. Passionierte Zoologen werden sich an den Iltissen, Kibitzen, Kaisermantelfaltern und Haselmäusen ergötzen und die Botaniker jubeln angesichts  des Hügellungenkrautes, das man einzigartig auf der Welt nur hier finden kann. Alle anderen genießen einfach die Natur als Ganzes. Dazu kommen noch gut viertausend Jahre alte keltische Hügelgräber.




Zurück zum München Glossar

Andere interessante Einträge aus unserem Hotel München Glossar

Hotel München Glossar: Blumenstraße

Die Blumenstraße liegt in der Innenstadt, nähe Sendlinger Tor und wurde nach dem 1843 gegründeten Blumenmarkt benannt. Dieser Markt wurde in der alten Schrannenhalle abgehalten. Nach dem Bau der Großmarkthalle in Thalkirchen verlor sie allerdings ihre Funktion als Markt und wurde  in den Jahren 1914 bis 1933 schrittweise abgebrochen. Die Schrannenhalle wurde im Mai 2005 wieder eröffnet und wurde bis Ende 2010 als Markt für Kunst, Kultur und Gastronomie verwendet. Bis sich ein neuer Investor findet, finden hier Großveranstaltungen wie Fußballübertragungen oder Faschingsbäller statt.

 

Teufelstritt

Der Teufelstritt befindet sich im Eingangsbereich der Münchner Frauenkirche. Dieser Fußabdruck mit „Krallenabdruck“ an der Ferse markiert den Platz im Innenbereich der Kirche an dem man zwischen 1620 und 1858 keine Fenster sehen konnte. Das Chorfenster, das man heute von dort sieht, wurde durch den Bennobogen und den Hochaltar verdeckt. Eine Legende rankt sich um sein Entstehen.

Angeblich war der Teufel sehr in Rage über den Bau der Kirche. Nach deren Fertigstellung ging er hinein um sich das fertige Werk anzuschauen. Als er ab genau dem Platz stand, wo sich der Fußabdruck befindet, stampfte er vor Freude auf, da er dachte man hätte die Fenster beim Bau vergessen. So entstand der sagenumwobene Abdruck. Aber als er einen Schritt nach vorne machte bemerkte er die vielen Fenster und musste sich seine komplette Niederlage eingestehen.
Teufelstritt

 

Nach oben

Best price online booking Hotel Monaco:

Klicken Sie bitte hier für die deutsche Version des online-Reservierungsprogramms Please click here for the english version of the online reservation programm clicca qui per pernotazioni online in lingua italiana Please click here for the danish version of the online reservation programm 日本語はここをクリック
Japanese Windows or MS Global IME needed to view japanese version 需要中文请按这里 cliquer ici pour réservations en ligne en langue française online-reservering - nederlandse versie - klik hier a.u.b. pulse aqui por reservas online en lengua española clique aqui por reservas online em portugues Clic aici pentru Versiunea lingvistica pentru rezervarea Online Pre online verziu rezervacného programu prosím tu kliknite


© Hotel Monaco München - Schillerstraße 9 - 80336 München - Tel.: +49 (0) 89 / 545 99 40 - Fax: +49 (0) 89 / 550 37 09
info@hotel-monaco.de

Zufällig ausgewählte Einträge aus dem München Glossar:

Die letzten Suchanfragen:
                        
powered by webEdition CMS