Hotel München Glossar: Drückebergergassl

Unter der Regierung Hitlers war die heutige Viscardi-Gasse am Odeonsplatz als Drückebergergassl bekannt. Zu der damaligen Zeit befand sich an der Rückwand der Feldherrenhalle eine Gedenktafel, die an die Gefallenden der Schießerei auf dem Odeonsplatz 1923 erinnerte. Jeder Bürger, der daran vorbei ging, musste seine Hand zum Hitlergruß erheben. Wer sich weigerte wurde umgehend verhaftet. Diejenigen, die diesen vermeiden wollten, gingen als sogenannte Drückeberger durch die Viscardi-Gasse zur Theatinerstraße und dann hinter der Feldherrenhalle vorbei. Heute erinnern goldene Steine auf dem Boden an den Weg, den die Drückeberger damals gegangen sind.

Ihr Hotel Monaco in München bietet Ihnen gemütliche Zimmer für Ihren Münchenbesuch.



Zur Fußgänger Route wechseln



Zurück zum München Glossar

Andere interessante Einträge aus unserem Hotel München Glossar

Hotel München Glossar: Alfons-Goppel Straße

Die Alfons-Goppel-Staße verläuft von der Maximilianstraße zur Hofgartenstraße. Sie wurde nach dem Mitbegründer der CSU benannt. Alfons Goppel war zuerst Staatssekretär im Justizministerium und 1958 dann Innenminister. Von 1962 bis 1978 war er bayrischer Ministerpräsident. Außerdem war er in zahlreichen Organisationen tätig, so als Präsident des bayrischen Roten Kreuzes. 1965 wurde er Ehrenbürger der Landeshauptstadt München. Goppels starb 1991 in Johannisberg bei Aschaffenburg.
 

Hotel München Glossar: St. Michael Kirche in Berg am Laim

Die Katholische Pfarrkirche in Berg am Laim ist eine der bedeutendsten und  prachtvollsten Sakralbauten von München. Die spätbarocke Kirche wurde im Auftrag des Kurfürsten und Erzbischofs von Köln Clemens August I. von Bayern zwischen 1735 und 1751 nach Plänen des bayerischen Baumeisters Johann Fischer errichtet. Die Innenausstattung der Kirche gilt als ein Hauptwerk des süddeutschen Rokoko. Bedeutende Kunstwerke sind zu besichtigen; unter anderem der Hochaltar von Baptist Straub, Kanzel von Benedikt Haßler, oder die Skulptur des Hl. Rochus von Andreas Faistenberger.

Nach oben

Best price online booking Hotel Monaco:

Klicken Sie bitte hier für die deutsche Version des online-Reservierungsprogramms Please click here for the english version of the online reservation programm clicca qui per pernotazioni online in lingua italiana Please click here for the danish version of the online reservation programm 日本語はここをクリック
Japanese Windows or MS Global IME needed to view japanese version 需要中文请按这里 cliquer ici pour réservations en ligne en langue française online-reservering - nederlandse versie - klik hier a.u.b. pulse aqui por reservas online en lengua española clique aqui por reservas online em portugues Clic aici pentru Versiunea lingvistica pentru rezervarea Online Pre online verziu rezervacného programu prosím tu kliknite


© Hotel Monaco München - Schillerstraße 9 - 80336 München - Tel.: +49 (0) 89 / 545 99 40 - Fax: +49 (0) 89 / 550 37 09
info@hotel-monaco.de

Zufällig ausgewählte Einträge aus dem München Glossar:

Die letzten Suchanfragen:
                        
powered by webEdition CMS