Hotel München Glossar: Flohmarkt

Für alle die gerne stöbern, bummeln shoppen und  feilschen wollen, gibt es einige regelmäßig stattfindende Flohmärkte, die sowohl an den Wochentagen als auch an den  Wochenenden abgehalten werden. Einige Flohmärkte finden unregelmäßig oder nur einmal pro Jahr statt, z.B. die Hinterhof-Flohmärkte in den Stadtvierteln. Ein Muss für Schnäppchenjäger ist Bayerns größter Flohmarkt auf der Theresienwiese im Frühjahr. Aber eines gilt für alle: Wer wirklich ein Schnäppchen machen möchte sollte früh aufstehen - Langschläfer haben schlechte Karten. Wer an Feiertagen oder bei schlechtem Wetter einen Flohmarkt besuchen möchte, sollte sich vorher erkundigen, ob diese auch wirklich stattfinden.
Hier finden Sie die aktuellen Münchner Flohmärkte. Schauen können Sie auch noch auf dem Münchner Flohmarktportal.
Lesen Sie auch unseren Münchner Flohmarkt Blog!




Zurück zum München Glossar

Andere interessante Einträge aus unserem Hotel München Glossar

Hotel München Glossar: Franz von Lenbach

Franz von Lenbach mit zweiten Namen Seraph und 1882 zum Ritter geschlagen wurde 1836 in Schrobenhausen geboren und starb 1904 in München. Lenbach war ein begnadeter Künstler, der vor allem durch seine Portraits berühmt wurde. Er hat unter anderem die beiden deutschen Kaiser Wilhelm I. und Wilhelm II., Otto von Bismark  porträtiert, aber auch Kaiser Franz Joseph von Österreich und Papst Leo XIII. gehörte zu seinen Kunden. Zu seinen Lebzeiten zählte er in Deutschland und Österreich zu den bekanntesten Künstlern. Auf Grund seiner einmaligen Stellung in der damaligen Gesellschaft und seinem eigenen Lebensstils bekam der den Beinamen „Münchner Malerfürst“.
Nach ihm wurde Münchens bekannter Lenbachplatz, und das Lenbachhaus benannt.

Hotel München Glossar: Schliersee

Etwas 50 km südöstlich von München liegt der malerische Schliersee. Zwischen Tegernseer- und Inntal und nahe der österreichischen Grenze gelegen, ist der See und der Markt Schliersee, ein beliebtes Feriengebiet und auch Naherholungsgebiet für die Münchner.
Die Urlaubsregion hat viel zu bieten. Im Winter zahlreiche Skipisten und  Langlaufloipen, im Sommer Wanderwege, Sommerrodelbahn und natürlich das typische, alpenländische Flair.
Ein eigenes Bauerntheater gehört auch dazu. Von München kann man in ca. 1 Stunde bequem mit der BOB Bahn nach Schliersee fahren.
Berühmtester Sohn des Ortes ist Markus Wasmeier, Olympiasieger 1994 im Riesenslalom. In Fischhausen bei Schliersee besitzt er sein eigenes Bauernhofmuseum.

Tagesausflug von München zum Schliersee

Tagesausflug von München zum Schliersee

Tagesausflug von München zum Schliersee

Nach oben

Best price online booking Hotel Monaco:

Klicken Sie bitte hier für die deutsche Version des online-Reservierungsprogramms Please click here for the english version of the online reservation programm clicca qui per pernotazioni online in lingua italiana Please click here for the danish version of the online reservation programm 日本語はここをクリック
Japanese Windows or MS Global IME needed to view japanese version 需要中文请按这里 cliquer ici pour réservations en ligne en langue française online-reservering - nederlandse versie - klik hier a.u.b. pulse aqui por reservas online en lengua española clique aqui por reservas online em portugues Clic aici pentru Versiunea lingvistica pentru rezervarea Online Pre online verziu rezervacného programu prosím tu kliknite


© Hotel Monaco München - Schillerstraße 9 - 80336 München - Tel.: +49 (0) 89 / 545 99 40 - Fax: +49 (0) 89 / 550 37 09
info@hotel-monaco.de

Zufällig ausgewählte Einträge aus dem München Glossar:

Die letzten Suchanfragen:
        Böfllamot            English