Hotel München Glossar: Graggenauviertel

Graggenauviertel, so wird das nordöstliche Viertel der Altstadt genannt. Im Westen wird es durch die Wein- und Theatinerstraße abgegrenzt und im Norden ist die Residenz miteinbezogen. Den  südlichen Abschluss machen das Tal und der Marienplatz. Der Name kommt vermutlich von den Graggen (ursprünglicher Name für Krähen). Wenn man das Wort "Graggenau" zerpflückt, so steckt darin der Flurname "Au". Das nördlich angrenzende Gebiet war noch bis zum 18. Jahrhundert als die "Hirschau" bekannt und gehörte den Wittelsbachern als Wildgehege. Man geht davon aus, dass die Graggen, die dort lebten,  dieser Auenlandschaft den Namen gegeben haben (Graggen-Au).





Zurück zum München Glossar

Andere interessante Einträge aus unserem Hotel München Glossar

Hotel München Glossar: Dantebad in München

Das Dante Winter-Warmfreibad befindet sich im Westen, im Stadtteil Moosach, ganz in der Nähe des Westfriedhofes. Im Dante Bad haben Sie die Möglichkeit selbst bei eisigen Temperaturen unter freiem Himmel zu schwimmen und zwar ohne zu frieren! Sie können bei angenehmen 30 Grad gemütlich Ihre Bahnen ziehen, vielleicht sogar unter dem traumhaften, mit Sternen bedeckten Himmel. Anschließend können Sie Ihre Muskulatur auch im 34 Grad warmen Erlebnisbecken entspannen. Dort stehen Ihnen Unterwasserliegen mit Massagedüsen, ein Strömungskanal und ein Wasserpilz zur Verfügung. Das Dante Bad ist selbstverständlich nicht nur im Winter ein Vergnügen. Im Sommer gibt es insgesamt fünf Schwimmbecken und größere Grünflächen für den optimalen Badespaß. Für die Saunafans unter Ihnen, bietet das Dante Winter-Warmfreibad verschiedene Saunen, ein Dampfbad und ein Kneippbecken.

Sechs-Tage-Rennen, Sixdays

Sechstagerennen
Oder auch the Sixdays genannt (Dauer  genau 6 Tage, daher der Name), ist eine sich jährlich wiederholende Radsportveranstaltung in München, die viel Prominenz aus Sport, Funk und Fernsehen anlockt. Zum ersten Mal fanden die Sixdays 1933 statt. Leider wurden diese dann unter den Nationalsozialisten verboten, da sie Deutschland  nicht würdig waren. Gott sei Dank wurden sie 1949 wieder sehr erfolgreich eingeführt. Zuerst wurden sie bis 1954 in den Messenhallen auf der Theresienhöhe ausgeführt, wo sie dann wegen Mangels an Zuschauer eingestellt wurden. Seit 1972 kann man das Sechstagerennen wieder  in der Olympiahalle bewundern.

Nach oben

Best price online booking Hotel Monaco:

Klicken Sie bitte hier für die deutsche Version des online-Reservierungsprogramms Please click here for the english version of the online reservation programm clicca qui per pernotazioni online in lingua italiana Please click here for the danish version of the online reservation programm 日本語はここをクリック
Japanese Windows or MS Global IME needed to view japanese version 需要中文请按这里 cliquer ici pour réservations en ligne en langue française online-reservering - nederlandse versie - klik hier a.u.b. pulse aqui por reservas online en lengua española clique aqui por reservas online em portugues Clic aici pentru Versiunea lingvistica pentru rezervarea Online Pre online verziu rezervacného programu prosím tu kliknite


© Hotel Monaco München - Schillerstraße 9 - 80336 München - Tel.: +49 (0) 89 / 545 99 40 - Fax: +49 (0) 89 / 550 37 09
info@hotel-monaco.de

Zufällig ausgewählte Einträge aus dem München Glossar:

Die letzten Suchanfragen:
                        
powered by webEdition CMS