Hotel München Glossar: Marienplatz

Der Marienplatz in München bildet das Zentrum der Stadt und gilt als Kreuzungspunkt der beiden Straßen, die zum einen vom Karlstor zum Isartor und zum anderen vom Sendlinger Tor zum ehemaligen, bereits abgerissenen, Schwabinger Tor führen. Er ist bereits seit der Gründung von München 1158 das Herz der Stadt. Da dort früher viel Getreide verkauft wurde, trug er auch den Namen Schrannenplatz. Im Mittelpunkt befindet sich die Mariensäule, von der aus alle ausgehenden Straßen Münchens bemessen werden. Auf dem Marienplatz finden auch regelmäßig Veranstaltungen statt, wie zum Beispiel der Christkindlmarkt zur Weihnachtszeit, das tägliche Glockenspiel oder der Schäfflertanz, der alle 7 Jahre aufgeführt wird.


Marienplatz München nicht weit vom Hotel Monaco entfernt.




 



Zur Fußgänger Route wechseln



Zurück zum München Glossar

Andere interessante Einträge aus unserem Hotel München Glossar

Hotel München Glossar: Dantebad in München

Das Dante Winter-Warmfreibad befindet sich im Westen, im Stadtteil Moosach, ganz in der Nähe des Westfriedhofes. Im Dante Bad haben Sie die Möglichkeit selbst bei eisigen Temperaturen unter freiem Himmel zu schwimmen und zwar ohne zu frieren! Sie können bei angenehmen 30 Grad gemütlich Ihre Bahnen ziehen, vielleicht sogar unter dem traumhaften, mit Sternen bedeckten Himmel. Anschließend können Sie Ihre Muskulatur auch im 34 Grad warmen Erlebnisbecken entspannen. Dort stehen Ihnen Unterwasserliegen mit Massagedüsen, ein Strömungskanal und ein Wasserpilz zur Verfügung. Das Dante Bad ist selbstverständlich nicht nur im Winter ein Vergnügen. Im Sommer gibt es insgesamt fünf Schwimmbecken und größere Grünflächen für den optimalen Badespaß. Für die Saunafans unter Ihnen, bietet das Dante Winter-Warmfreibad verschiedene Saunen, ein Dampfbad und ein Kneippbecken.

Starkbierzeit

Die Starkbierzeit gilt in München als die 5. Jahreszeit (Josephitag/19.März bis Anfang April). Damit niemand in der Fastenzeit hungern muß, haben die Paulanermönche im 18.Jh. das Starkbier, ein kräftiges Doppelbock-Bier erfunden. Etwa ab 1780 wurde die "flüssige Nahrung" auch offiziell ans Volk verkauft. Der Fassanstich mit Politikerderblecken im Salvatorkeller auf dem Nockerberg ist heute ein überregionales TV-Ereignis.
Nach oben

Best price online booking Hotel Monaco:

Klicken Sie bitte hier für die deutsche Version des online-Reservierungsprogramms Please click here for the english version of the online reservation programm clicca qui per pernotazioni online in lingua italiana Please click here for the danish version of the online reservation programm 日本語はここをクリック
Japanese Windows or MS Global IME needed to view japanese version 需要中文请按这里 cliquer ici pour réservations en ligne en langue française online-reservering - nederlandse versie - klik hier a.u.b. pulse aqui por reservas online en lengua española clique aqui por reservas online em portugues Clic aici pentru Versiunea lingvistica pentru rezervarea Online Pre online verziu rezervacného programu prosím tu kliknite


© Hotel Monaco München - Schillerstraße 9 - 80336 München - Tel.: +49 (0) 89 / 545 99 40 - Fax: +49 (0) 89 / 550 37 09
info@hotel-monaco.de

Zufällig ausgewählte Einträge aus dem München Glossar:

Die letzten Suchanfragen:
                        
powered by webEdition CMS