Hotel München Glossar: Muffathalle

Muffathalle ist ein denkmalgeschütztes, im Jugendstil erbautes ehemaliges Heizkraftwerk (gegenüber dem Deutschen Museum am Isartor), das für die verschiedensten Veranstaltungen benützt wird - vor allem für die Kunst- und Jugendszene. Dem Publikum wird ein hochwertiges Programm geboten;  sehr gerne werden Konzerte von Künstler angeboten, die eine sehr spezielle Fangruppe haben und gerne in kleinen Hallen auftreten.  Oder besser: einfach bekannt als der Internationale Kunst- und Kulturtreffpunkt. Programm -Theater, Tanz, Konzert, Performance, Lesung, - alles wird geboten. Es lohnt sich immer, einen Blick auf das Programm zu werfen.




Zur Fußgänger Route wechseln



Zurück zum München Glossar

Andere interessante Einträge aus unserem Hotel München Glossar

Hotel München Glossar: Am Harras

Der Harras, genaue Bezeichnung "Am Harras", ist ein Platz an der Kreuzungr Albert-Roßhaupter-Straße in die Plinganserstraße im Stadtbezirk Sendling. Nach diesem Platz sind auch der benachbarte Bahnhof und U-Bahnhof benannt. 1856 wurde das einstige Schloss am Löwenhof (heutige Plinganserstraße) an der Gabelung der Landstraßen von München nach Wolfratshausen und Weilheim abgerissen Davon erwarb Robert Harras einen Rest und errichtete dort ein Café mit Gartenwirtschaft, das Zum Harras hieß und sich als beliebter Ausflugsort für die Münchner herausstellte. Das Café wurde dann zwar  1903 abgerissen, aber der Name überlebte bis heute.


Hotel München Glossar: Kreittmayr Wiguläus

Kreitttmayr, mit den klangvollen Vornamen Wiguläus Xaverius Aloysius  (1705-1790) war sowohl ein Rechtswissenschaftler, kurfürstlich bayerischer Wirklicher Geheimer Staatskanzler und Konferenzminister. Er galt als äußerst fleißig, zuverlässig und offen. Er besuchte das Jesuitengymnasium, das heutige Wilhelmsgymnasium und übernahm mit nur 20 Jahren die Stelle als Hofrat, damals die höchste Landesstelle, durch Berufung von Kurfürsten Max Emanuel. Damit wurde der Grundstein für eine außergewöhnliche Karriere gelegt. Er wurde in den Freiherrnstand erhoben, später geheimer Ratsvizekanzler und Konferenzminister und als Krönung seines Lebens wurde er schließlich Wirklicher Geheimer Staatskanzler und Oberster Lehens-Probst. Seine Büste ist in der Ruhmeshalle aufgestellt.


Nach oben

Best price online booking Hotel Monaco:

Klicken Sie bitte hier für die deutsche Version des online-Reservierungsprogramms Please click here for the english version of the online reservation programm clicca qui per pernotazioni online in lingua italiana Please click here for the danish version of the online reservation programm 日本語はここをクリック
Japanese Windows or MS Global IME needed to view japanese version 需要中文请按这里 cliquer ici pour réservations en ligne en langue française online-reservering - nederlandse versie - klik hier a.u.b. pulse aqui por reservas online en lengua española clique aqui por reservas online em portugues Clic aici pentru Versiunea lingvistica pentru rezervarea Online Pre online verziu rezervacného programu prosím tu kliknite


© Hotel Monaco München - Schillerstraße 9 - 80336 München - Tel.: +49 (0) 89 / 545 99 40 - Fax: +49 (0) 89 / 550 37 09
info@hotel-monaco.de

Zufällig ausgewählte Einträge aus dem München Glossar:

Die letzten Suchanfragen:
                        
powered by webEdition CMS