Plattler

Der Plattler, besser bekannt unter Schuhplattler. Beim Schuhplatteln, einem alpenländischen-sueddeutschen Volkstanz, schlagen sich die jungen Burschen auf die Oberschenkel, Waden und Fusssohlen.
Bei dem Volkstanz, der aus einem Werbetanz entstanden ist, sollen die jungen Mädchen beeindruckt werden.
Seit Ende des 19. Jahrhunderts wird der Plattler als Gruppentanz gepflegt.





Zurück zum München Glossar

Andere interessante Einträge aus unserem Hotel München Glossar

Hotel München Glossar: Marienplatz

Der Marienplatz in München bildet das Zentrum der Stadt und gilt als Kreuzungspunkt der beiden Straßen, die zum einen vom Karlstor zum Isartor und zum anderen vom Sendlinger Tor zum ehemaligen, bereits abgerissenen, Schwabinger Tor führen. Er ist bereits seit der Gründung von München 1158 das Herz der Stadt. Da dort früher viel Getreide verkauft wurde, trug er auch den Namen Schrannenplatz. Im Mittelpunkt befindet sich die Mariensäule, von der aus alle ausgehenden Straßen Münchens bemessen werden. Auf dem Marienplatz finden auch regelmäßig Veranstaltungen statt, wie zum Beispiel der Christkindlmarkt zur Weihnachtszeit, das tägliche Glockenspiel oder der Schäfflertanz, der alle 7 Jahre aufgeführt wird.


Marienplatz München nicht weit vom Hotel Monaco entfernt.



Hotel München Glossar: Die Schmalznudel

Das Cafe Schmalznudel am Viktualienmarkt hat Tradition und besondere Öffnungszeiten (von 5 Uhr in der Früh bis 17 Uhr am Nachmittag): Die Verkäufer vom Viktualienmarkt pflegen hier in Aller Herrgotts Frühe ihr Frühstück einzunehmen, ehe sie sich an den Aufbau ihre Stände machen. Nachtschwärmer pflegen hier, nachdem sie die ganze Nacht gefeiert und getrunken haben, einen Imbiss einzunehmen. Schließlich ist die Schmalznudel praktisch das einzige Lokal, das um diese Uhrzeit offen hat. Wenig überraschend: In der Schmalznudel essen alle Schmalznudeln, die ordentlich in Fett getränkt zubereitet werden. Gerade deswegen sind sie wohl bei den Besuchergruppen so beliebt: Die Standlbesitzer benötigen Energie für den Tag, die Betrunkenen etwas gegen den Rausch. Dazu wird Kaffee oder eine Piccolo-Flasche Sekt getrunken.

Nach oben

Best price online booking Hotel Monaco:

Klicken Sie bitte hier für die deutsche Version des online-Reservierungsprogramms Please click here for the english version of the online reservation programm clicca qui per pernotazioni online in lingua italiana Please click here for the danish version of the online reservation programm 日本語はここをクリック
Japanese Windows or MS Global IME needed to view japanese version 需要中文请按这里 cliquer ici pour réservations en ligne en langue française online-reservering - nederlandse versie - klik hier a.u.b. pulse aqui por reservas online en lengua española clique aqui por reservas online em portugues Clic aici pentru Versiunea lingvistica pentru rezervarea Online Pre online verziu rezervacného programu prosím tu kliknite


© Hotel Monaco München - Schillerstraße 9 - 80336 München - Tel.: +49 (0) 89 / 545 99 40 - Fax: +49 (0) 89 / 550 37 09
info@hotel-monaco.de

Zufällig ausgewählte Einträge aus dem München Glossar:

Die letzten Suchanfragen:
                        
powered by webEdition CMS