Hotel München Glossar: St. Florian Brunnen

Der St. Florian-Brunnen ist in einer Grünanlage nahe dem Marionettentheater und gegenüber der Hauptfeuerwache zu bewundern. Gestaltet  wurde der Brunnen1991 von Rolf Nida Rümelin. An dem Brunnen kann man  die Widmung "125 Jahre Freiwillige Feuerwehr München 1866-1991", lesen.  Die Hauptfeuerwache beherbergt auch das größte Feuerwehrmuseum Deutschlands. Eine Berufsfeuerwehr wurde 1879 ins Leben berufen und zu deren 100. Geburtstag wurde das Museum in der Hauptfeuerwache eröffnet. Die Ausstellung umfasst ca. 6000 Ausstellungsstücke, vorwiegend Geräte und Dokumente zum Münchner Feuerschutzwesen. Modernes und altes Löschgerät, Luftschutzkeller, die erste Drehleiter von 1802 und vieles mehr.




Zurück zum München Glossar

Andere interessante Einträge aus unserem Hotel München Glossar

Hotel München Glossar: Hard Rock Café

Seit 2002 gibt es das Cafe endlich auch hier in München - genau gegenüber dem Hofbräuhaus, am Platzl. Als Dekoration zu sehen gibt es unter anderem den Original-Anzug der Beatles oder den braunen Ledergürtel - eigenhändig getragen von der Gitarrenlegende Jimmy Hendrix. Das in mehrere Abschnitte aufgeteilte Restaurant bietet Platz für Events aller Art. Ob man nur einen Drink einnehmen möchte, ein gemütliches Abendessen oder gleich das ganz Restaurant für seinen Geburtstag mieten möchte - alles ist machbar! Beliebt bei den Münchnern, wie bei den Touristen. Eingefleischte Hard Rock Cafes Fans lassen sich es natürlich nicht nehmen, sich im Merchandising Shop ein T-Shirt oder ähnliches mit dem Aufdruck München zu kaufen, um zu zeigen, dass auch sie hier waren.

Hotel München Glossar: Heidi Brühl

Heidi Brühl eine bekannte Schauspieler und Schlagersängerin sie wurde 1942 in Gräfelfing bei München geboren.
Schon als kleines Kind mit 5 Jahren bekam sie Tanzunterricht. Bekannt wurde sie dem Publikum in der Trilogie der Immenhof Filme.
Nach 1957 absolvierte Heidi Brühl ein Studium in Gesang und Tanz und nahm Schauspielunterricht.
Ab 1959 trat sie auch als Sängerin auf. Ihr wohl bekanntester Hit war „Wir wollen niemals auseinander gehen“.
In den 70er Jahren ging Heid Brühl in die USA. In Las Vegas trat sie mit Sami Davis jun. und weiteren US-Stars auf.
Anfang der 80er Jahre kam sie wieder nach Deutschland zurück.
Ein viel beachtetes Comeback als Sängerin schaffte die Künstlerin mit zwei englisch gesungenen Titeln im Discomusik-Stil.
Heidi Brühl verstarb 1991, sie ist in Starnberg beigesetzt

Nach oben

Best price online booking Hotel Monaco:

Klicken Sie bitte hier für die deutsche Version des online-Reservierungsprogramms Please click here for the english version of the online reservation programm clicca qui per pernotazioni online in lingua italiana Please click here for the danish version of the online reservation programm 日本語はここをクリック
Japanese Windows or MS Global IME needed to view japanese version 需要中文请按这里 cliquer ici pour réservations en ligne en langue française online-reservering - nederlandse versie - klik hier a.u.b. pulse aqui por reservas online en lengua española clique aqui por reservas online em portugues Clic aici pentru Versiunea lingvistica pentru rezervarea Online Pre online verziu rezervacného programu prosím tu kliknite


© Hotel Monaco München - Schillerstraße 9 - 80336 München - Tel.: +49 (0) 89 / 545 99 40 - Fax: +49 (0) 89 / 550 37 09
info@hotel-monaco.de

Zufällig ausgewählte Einträge aus dem München Glossar:

Die letzten Suchanfragen:
                        
powered by webEdition CMS