Stadtbibliothek

Seit 160 Jahren ist die Stadtbibliothek eine der wichtigsten kulturellen Institutionen und das meist besuchte Kultur- und Kommunikationszentrum Münchens. Mit mehr als 30 Bibliotheken ist sie heute bundesweit das größte kommunale Bibliothekssystem. 3 Millionen Bücher, Zeitschriften und Neue Medien laden nicht nur zum Mitnehmen, sondern auch zum Lesen, Studieren, Sehen und Hören vor Ort ein. Ein umfangreiches Veranstaltungs-, Führungs- und Schulungsprogramm erwartet die Besucher.





Zurück zum München Glossar

Andere interessante Einträge aus unserem Hotel München Glossar

Hotel München Glossar: Platzl

Als Platzl wird die platzähnliche Erweiterung der Orlandostraße nordöstlich des Marienplatzes genannt. Seit ca.1780 besteht dieser Straßenname. Vorher wurde dieser Bereich Graggenau genannt. Hier befindet sich auch das Hofbräuhaus, Touristenmagnet sondergleichen. Weitere Lokalitäten sind das Hard Rock Café, Alfons Schubecks Südtiroler Stubn und das Platzl Hotel.
So wird der Platz vor dem Hofbräuhaus liebevoll von den Einheimischen genannt. Gegenüber vom Hofbräuhaus finden Sie ein Bürgerhaus aus dem 15. Jahrhundert mit dem berühmten Münchner „Ohrwaschl“. Dies ist ein seitlich, abgeschrägter Dachaufsatz, der früher dazu diente, mit Hilfe von Flaschenaufzügen schwere Lasten nach oben zu befördern.

Hotel Monaco zeigt Bild vom Münnchner Platzl.

Hotel München Glossar: Bundesnachrichtendienst (BND)

Der Bundesnachrichtendienst, auch unter BND bekannt, hat seinen Sitz in dem schönen Vorort Pullach und in Berlin. Bis 2011 sollen die beiden deutschen Standorte bis auf 1500 Mitarbeit, Pullach und Berlin, in Berlin zusammengefasst sein. Der BND ist neben dem Bundestamt für Verfassungsschutz und dem Militärischen Abschirmdienst einer der drei deutschen Nachrichtendiesnte des Bundes. Seine Zuständigkeit liegt in der  Auslandsaufklärung. Aber auch er kann nicht tun und lassen was er will, sondern untersteht einer Kontrolle, nämlich dem Parlamentarischen Kontrollgremium. Der BND hat rund 6000 Mitarbeiter. Der Jahresetat beträgt mehr als 430 Millionen Euro. Der Bundesnachrichtendienst ist in 8 Abteilungen aufgeteilt. Bis Anfang 2009 soll es zukünftig 12 Hauptabteilungen geben.

Nach oben

Best price online booking Hotel Monaco:

Klicken Sie bitte hier für die deutsche Version des online-Reservierungsprogramms Please click here for the english version of the online reservation programm clicca qui per pernotazioni online in lingua italiana Please click here for the danish version of the online reservation programm 日本語はここをクリック
Japanese Windows or MS Global IME needed to view japanese version 需要中文请按这里 cliquer ici pour réservations en ligne en langue française online-reservering - nederlandse versie - klik hier a.u.b. pulse aqui por reservas online en lengua española clique aqui por reservas online em portugues Clic aici pentru Versiunea lingvistica pentru rezervarea Online Pre online verziu rezervacného programu prosím tu kliknite


© Hotel Monaco München - Schillerstraße 9 - 80336 München - Tel.: +49 (0) 89 / 545 99 40 - Fax: +49 (0) 89 / 550 37 09
info@hotel-monaco.de

Zufällig ausgewählte Einträge aus dem München Glossar:

Die letzten Suchanfragen:
                        
powered by webEdition CMS